Peter Bexte / email: pbexte(.at.)posteo.de




  • Medienwissenschaftliches Video-Interview: Was sind digitale Kulturen?
  • Zur Lösung eines kunsthistorischen Rätsels: Kleist vor Friedrichs Gemälde, in: Kleist-Jb 2009.
  •  



    Im Druck / in print:

    Peter Bexte (Hg.):
    Paradoxien des Finalen, Berlin: Kadmos 2021
    Mit Beiträgen von (in alphabetischer Reihenfolge): Peter Bexte, Matthias Bruhn, Winfried Gerling, Gabriele Gramelsberger, Karin Harrasser, Hans W. Koch, Angela Lammert, Carolin Meister, Jean-Luc Nancy, Markus Rautzenberg, Georg Trogemann.




    Peter Bexte und Martina Leeker (Hrsg):
    Ein Medium namens McLuhan
    37 Befragungen eines Klassikers

    Lüneburg: meson press 2020 (Digital Cultures Series)
    > Print oder freies PDF

    Zugleich ins Netz gestellt: 13 Video-Interviews von der Konferenz: »Re-Reading McLuhan – An International Conference on Media and Culture in the 21st Century«, Schloss Thurnau 4.-18.02.2007



    Peter Bexte:
    Konjunktion & Krise,
    Vom >und< in Bildern und Texten

    Berlin: Kadmos 2019



    Peter Bexte:
    Wo immer vom Sehen die Rede ist ...,
    ... da ist ein Blinder nicht fern

    München: Fink 2013



    Peter Bexte:
    Blinde Seher.
    Wahrnehmung von Wahrnehmung in der Kunst des 17. Jahrhunderts. Mit einem Anhang zur Entdeckung des Blinden Flecks im Jahre 1668

    Dresden: Verlag der Kunst 1999



    Werner Künzel/Peter Bexte:
    Maschinendenken / Denkmaschinen
    An den Schaltstellen zweier Kulturen
    ,
    Frankfurt am Main: Insel Verlag 1996



    Werner Künzel/Peter Bexte:
    Allwissen und Absturz. Der Ursprung des Computers,
    Frankfurt am Main: Insel Verlag 1993



    Peter Bexte, Valeska Bührer, Stephanie Sarah Lauke (Hrsg.):
    An den Grenzen der Archive. Archivarische Praktiken in Kunst und Wissenschaft
    (mit Beiträgen von Reem Akl, Lotte Arndt, Friedrich Balke, Peter Bexte, Lisa Bosbach, Valeska Bührer, Michael Crone, Susanne Föllmer, Paul Klimpel, Corinna Kuehn, Stephanie Sarah Lauke, Boris Nieslony, Sven Spieker, und Renate Wöhrer)
    Berlin: Kadmos 2016
    Als open source ePublikation auf dem Server der Kunsthochschule für Medien Köln



    Gabriele Gramelsberger / Peter Bexte / Werner Kogge (Hrsg.):
    Synthesis. Zur Konjunktur eines philosophischen Begriffs in Wissenschaft und Technik
    (mit Beiträgen von: Gabriele Gramelsberger, Peter Bexte, Jan Wöbking, Stephan Günzel, Karin Harrasser, Martin Jansen und Christian Schön, Werner Kogge und Michael Richter, Michael Cuntz, Georg Trogemann, Kathrin Friedrich, Christoph Coenen)
    Bielefeld: transcript 2014



    Doreet Levitte Harten (in Zusammenarbeit mit Ygal Zalmona) (Hrsg.)
    Katalogredaktion: Peter Bexte
    Die Neuen Hebräer. 100 Jahre Kunst in Israel
    Berlin: Nicolaische Verlagsbuchhandlung 2005



    Peter Bexte / Gereon Sievernich (Hrsg.):
    KERN. Gene, Hirne, Magma, Quarks: Innenansichten der Zukunft. [Kat.] Berliner Millenniumsausstellung "Sieben Hügel: Bilder und Zeichen des 21. Jahrhunderts"
    Berlin: Henschel Verlag 2000.
    Rezension der Ausstellung von Alexander Smoltczyk im Spiegel 12/2000



    Denis Diderot
    Schriften zur Kunst. Ausgewählt und mit einem Nachwort versehen von Peter Bexte,
    Berlin: Philo & Philo Fine Arts 2005 (Fundus Bd. 157)



    William Hogarth
    Analyse der Schönheit Mit einem Nachwort von Peter Bexte. Aus dem Englischen von Jörg Heininger.
    Dresden: Verlag der Kunst 1995 (Fundus Bd. 132)



    Michel Serres
    Über Malerei. Vermeer - La Tour - Turner Mit einem Nachwort von Peter Bexte. Aus dem Französischen von Michael Bischoff
    Dresden: Verlag der Kunst 1995 (Fundus Bd. 130)



    © schlichter html-code verfasst von Peter Bexte
    kein css, kein java-script; und mein content-management-system bin ich selber.



    .